Bernhard Etzlinger

Bronzesiegel

Die Grinberg Methode bietet für mich ein Arbeitsumfeld, in welchem ich Menschen auf mehreren Ebenen berühren kann. Eine vollständige Wahrnehmung meiner Klienten ist ein wesentlicher Teil, um sie von dort zu begleiten, wo sie gerade stehen. Dies ist bei physischen Einschränkungen genauso wichtig, wie bei mentalen oder emotionalen Zielen. Der Arbeitsansatz gibt mir die Möglichkeit, meine Klienten nicht verbessern zu wollen oder zu korrigieren, sondern mit ihnen gemeinsam Schritt für Schritt auf gleicher Augenhöhe durch einen Prozess zu gehen.

Ich komme aus einer Arztfamilie, welche immer aufgeschlossen zu neuen und alternativen Therapieformen war. Schon früh wurde ich mit vielen Ansätzen konfrontiert, welche Ernährung und/oder Körperarbeit beinhalten. Die Grinberg Methode war die erste effektive und nachhaltige Methode, welche ich erst später in meinem Doktorratsstudium kennenlernte. Diese Form der Körperarbeit half mir nachhaltig bei ernsten körperlichen Einschränkungen, bei Stresssymptomen sowie vielen anderen Themen. Besonders faszinierend war für mich zum Einen, dass ich selbst etwas mache, und zum Anderen, dass sich beispielsweise entspannte Muskeln auch auf andere Lebensbereiche auswirken. Sehr oft entdeckte ich auch in Sitzungen Dinge von mir, welche für mich davor lange in Vergessenheit waren. Diese Faszination kann ich heute in Einzelsitzungen weitergeben!

Als Klienten möchte ich besonders Personen ansprechen, welche einen Willen haben, ihre Aufmerksamkeit zu investieren um für sich selbst Verbesserungen zu erzielen. Dies betrifft unter anderem jene, welche ihren Körper in maximaler Präsenz in ihrem Alltag benötigen (wie im Leistungssport, Tanz, Wissenschaft, ...), oder Menschen, welche bereits vieles versucht haben und eigentlich nicht mehr glauben, dass sich etwas bewegen kann.

Die Themen, mit denen man einen Prozess nach der Grinberg Methode beginnt, sind vielfältig (siehe Erfahrungen) - nach Unfällen, körperliche Einschränkungen, Stressbelastung, Klarheit und Effektivität im Denken, und vieles mehr. Auch Klienten jeden Alters sind willkommen!

Preise:
- Unter 16 Jahren: kostenlos (eingeschränktes Kontigent)
- Einzelsitzung (Dauer 60 Minuten): 55 EUR
- „Nichts zu verlieren“ - Angebot für die erste Sitzung: Sollte der Klient oder ich in der ersten Sitzung erkennen, dass ein weiterer Prozess keine Verbesserungen ergeben würde, ist diese kostenlos!

Ich biete Sitzungen auf Deutsch und auf Englisch an.

T: +43 699 101 979 34

E: me@be-more.today
 
 
 


Erfahrungen eines Klienten (Jan. 2019)