Grinberg Methode

Die Grinberg Methode

Die Grinberg Methode bietet einen strukturierten Weg, die Intelligenz unseres Körpers zu nutzen. Durch Berührung, Atmung und fokussierte Aufmerksamkeit erhält dein Körper die Möglichkeit, Energie wieder zu gewinnen und neu zu verteilen, um sie dort zu verwenden, wo sie am meisten für das Wohlbefinden und die Erfüllung des eigenen Potentials benötigt wird.

Die Methode unterstützt dich:
  • deine Selbstheilungskräfte zu unterstützen, speziell nach medizinischen Behandlungen und bei chronischen Schmerzen. Diese müssen zuvor medizinisch abgeklärt worden sein.
  • bei Situationen, in denen du erfolgreicher sein möchtest, wie z.B. Stresssituationen im Job.
  • bei deiner persönlichen Weiterentwicklung wie Verbesserung von Konzentration, die Hervorhebung von Talenten oder der Stärkung der Willenskraft.
Die Grinberg Methode hilft dir einschränkende Verhaltens- und Gefühlsroutinen wahrzunehmen, die immer wiederkehren. Du kannst lernen, wie du aus denen ausbrechen kannst, die du nicht haben willst und aus denen du keinen Ausweg findest.

Der Erfolg hängt dabei sehr stark von deinem persönlichen Beitrag ab. Je mehr Eigenverantwortung, Aufmerksamkeit, Atmung und Teilnahme du einbringst, desto mehr wirst du von dem Prozess profitieren.

 

Passive Bewegung des Nackens

Wir haben einige Videos und Links zur Methode hier zusammengestellt.

Disclaimer der Grinberg Methode

Die Grinberg Methode lehrt, Aufmerksamkeit und Körperwahrnehmung zu erweitern und zu fokussieren. Sie erhebt weder den Anspruch zu heilen, Alternativmedizin oder Massagetherapie zu sein, noch versteht sie sich als Teil der helfenden sozialen Berufe oder als Ersatz für Psychotherapie. Die Grinberg Methode ist nicht für Menschen geeignet, die an lebensbedrohlichen oder schweren Erkrankungen leiden, welche medizinische oder psychiatrische Hilfe erfordern. Zudem ist sie kein Ersatz für jegliche Art von notwendiger Behandlung. Sie ersetzt keine gesundheitspsychologische Beratung. Die Methode hat keinen ideologischen, sektenhaften oder mystischen Hintergrund.